Mittwoch, 21. Juli 2010

31 Tage- 31 Bücher

Tag 21: das blödeste Buch, das ich während der Schulzeit als Lektüre gelesen habe

Da kann ich mich gar nicht so recht entscheiden, schlimm waren sie beide:

"Homo faber" von Max Frisch

oder "Der Richter und sein Henker" von Friedrich Dürrenmatt.

Ich habe beide Bücher nicht noch mal gelesen, von daher kann ich nicht sagen, ob sich meine Meinung vielleicht geändert hätte.
Und da ich sie beim Stöbern in meinen Regalen nicht wieder entdeckt habe,
gibts heute auch keinen Klappentext.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...