Sonntag, 31. Oktober 2010

Ich glaubs jetzt nicht...

... aber ist wohl tatsächlich so:
Kossi von Kossis Tagebuch-Welt hat meinen Blog zum Blog des Monats Oktober ausgewählt.

Wow, das ist total cool, ich bin echt von den Socken. Und das schlimme daran ist, ich hatte heute Spätdienst, und habs erstmal gar nicht mitbekommen. Zwischendurch konnte ich mal schnell meine Kommentare anschauen, da las ich von Sabine, dass mein Blog von Kossi ausgewählt wurde und ich habs nicht mal gemerkt.

Und nun sowas... mein Besucherzähler ist explodiert, mein Grinsen verschwindet gar nicht mehr aus meinem Gesicht, selbst meine Patienten haben was gemerkt, denn ich hab sie heute alle angesteckt mit meiner guten Laune.
Ich freu mich total auf Euch, und danke schön für all die lieben Kommentare, neuen Gäste und Besucher, Verfolger und und und. Nun hab ich Kossi erstmal eine kleine Mail geschickt, damit sie weiß, was sie hier angerichtet hat. Ich hoffe, Ihr schreibt mir auch weiterhin, ich tausche mich so gerne mit euch aus, es macht mir sehr viel Spaß und Danke, dass ich Euch kennen lernen durfte.

Und damit ihr alle lesen könnt, was ich ihr geschrieben habe... bitte sehr...


Hallo liebe Andrea... Kossi,

heute morgen, als ich aufgestanden bin, war die Welt noch in Ordnung. Es gab lecker Familienfrühstück... und dann mußte ich los zum Dienst. Als Krankenschwester hab ich nur alle 2 Wochen frei, darum hab ich nicht gleich mitbekommen, was du angestellt hast.
Und als ich heute nachmittag mal kurz meine Kommentare durchsehen konnte, las ich von Sabine, dass mein Blog von dir zum Blog des Monats gewählt wurde. Und seitdem bin ich total von der Rolle. Alle meine Patienten fragten mich, warum ich denn sooo gute Laune hätte. Ich hab sie alle angesteckt mit meinem Grinsen. Dafür erstmal ein dickes "Danke schön". Ich freu mich immer noch wie Bolle.

Ich habe diesen Blog noch nicht sehr lange, erst seit Juni diesen Jahres. Angesteckt hat mich Lena von Seite um Seite, und da hab ich mir halt gedacht, das kann ich auch.
Wie man sieht, gehts natürlich ums Lesen. Ich lese seit meiner Kindheit alles, was ich in die Finger bekommen kann und wo ich geh und steh, sei es auf dem Weg zum Dienst in der Bahn, oder auf meinem Kuschelsofaplatz oder in meiner Hängematte im Sommer im Garten oder oder oder.
Zwischendurch auch die Kinderbücher meiner beiden Sprößlinge, Nina und Marc. Die Bücher meines Mannes eher selten und nicht am Stück, denn es sind hauptsächlich Kochbücher... ja mein Mann ist Koch.
Am liebsten lese ich die Werke von Stephen King, aber auch Dean Koontz und Wolfgang Hohlbein wandern durch meine Regale. Inzwischen habe ich 3 Regale gefüllt mit Krimis, Fantasy, Horror, Thriller, aber auch Liebe, Historisches, und und und.
Meine Rezis werden hoffentlich mit der Zeit besser, denn das betreibe ich seit ca 1,5 Jahren, seitdem meine Schwester mir von Vorablesen erzählt hat.
Und wenn ich tatsächlich mal nicht lese, hab ich noch genug andere Beschäftigungen, die mir die Zeit vetreiben, damit ich nicht putzen oder aufräumen muß... ich fotografiere sehr gern, bastle hautpsächlich mit meiner Tochter, Häkeln und Stricken ist seltener angesagt, dann doch lieber meine Lesezeichensammlung aufstocken, sortieren, neu ordnen usw. Und dann sind da ja noch unsere 2 Katzen, die beschmust werden wollen, und ihr Katzenkino mit unseren Rennmäusen wird auch gut versorgt.

Ja, das bin ich, bereit für jeden Schabernack, 43 Jahre alt, geboren in Bad Lauterberg im Harz, großgeworden in Hattorf am Harz und seit 1985 in Hannover stecken geblieben wegen der Liebe und der "Berufung".
Von daher ist das Lesen meine beste Ablenkung, denn auf Station ist nicht immer Sonnenschein, da gibts manchmal auch viel Regen. Und mit dem Blog hab ich eine Möglichkeit gefunden, mich nicht immer nur mit Krankheiten zu beschäftigen. Hier kann ich mich nach Herzenslust austoben, ganz viele nette Menschen kennenlernen, die den gleichen Knall haben wie ich und es einfach geniessen.

nun darf ich mir noch ein Buch wünschen, und da habe ich mich für "Die Stunde, in der ich zu glauben begann" von Wally Lamb entschieden
Ganz liebe Grüße und nochmal vielen lieben Dank an dich, Kossi und viel Spaß an alle, die mich mal besuchen kommen
Eure Petra

Kommentare:

  1. Ich freu mich echt riesig für dich! Diesen Titel hast du auf jeden Fall verdient und ich wünsche dir auch weiterhin ganz viele Besucher auf deinem Blog. Ich bin froh, dass du damals Ja gesagt hast und diesen Blog eröffnet hast :).

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Danke Lena, und du hast mich angesteckt, ohne dich wäre das hier alles gar nicht entstanden. Also auch ein "danke schön" an dich.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch habe es auch schon entdeckt und kann Kossi´s Wahl gut verstehen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  5. Super, ich freu mich für dich!
    Und nun hab ich auch endlich gesehen, dass du ja auch ein Stephen King Fan bist. Welches ist denn dein Lieblingsbuch?
    Glückwunsch nochmal!!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja toll!!!Und natürlich absolut berechtigt!
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir :o)))

    AntwortenLöschen
  7. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung! Dein Blog ist aber auch toll, komme auch immer wieder gerne zum Lesen! :o)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll!! Es freut mich sehr für dich!
    Herzlichen Glückwunsch liebe Petra!!

    AntwortenLöschen
  9. Och ihr seid ja alle total süß... danke sehr, freut mich, wenn ihr euch so freut..., ich freu mich auch immer noch.
    @Friedelchen
    Ja King ist mein absoluter Favorit; sein Buch "Die Augen des Drachen" und "Die Verurteilten" aus Frühling,Sommer sind meine Lieblinge.
    Liebe Grüße an alle
    Eure Petra

    AntwortenLöschen
  10. Au ja, "Die Augen des Drachen" ist wirklich toll. Ich finde es immer wieder super, wie King seine Figuren aus der Dunklen Turm-Reihe in fast allen Büchern auftauchen lässt, und wenn es nur dem Namen nach ist. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra!

    Ich gratuliere dir nochmals HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCH zum neuen Titel!
    Du hast es dir auf alle Fälle verdient!!!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe !

    Auch von mir ganz ganz herzlichen Glückwunsch.
    Dein Blog hat es auf jeden Fall verdient, gewürdigt zu werden und wer kann das sagen, wenn nicht ich.
    Du schaffst es, mich - als bekennede Nichtleserin - für Bücher zu interessieren, die ich sonst mit dem Ar... nicht angekuckt hätte. Und es ist immer toll, den eigenen Horzont zu erweitern !!
    Weiter so, auch mit den Fotos...

    Ganz wollige Grüße von der Häkelfront

    -- die Miesi --

    AntwortenLöschen
  13. @Friedelchen
    Ja, die Turmreihe hat er gut genutzt. Nur das Ende... tsstss ;o)
    @Sabine
    Danke dir herzlichst!!
    @Gitta
    Auch dir herzlichen Dank, es ist mir immer wieder ein Vergnügen
    Euch allen Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Petra,
    ich wollte dir auch noch liebe Glückwünsche dalassen. Das Buch, das du dir gewünscht hast, habe ich auch gelesen und fand es total schön.
    Gruß Anette

    AntwortenLöschen
  15. @Anette
    Ich danke dir, freue mich über deinen Gruß, und bin schon sehr gespannt, wie es mir gefällt. Man hatte es mir bei LB empfohlen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  16. Wie schon in dem letzten Post erwähnt - Ich freue mich RIESIG für dich! Darf man sich ein Buch aussuchen, wenn sie einen zum Blog des Monats erkürt?

    Ist ja cool :o

    AntwortenLöschen
  17. @?
    Ja, dann darfst du dir von Kossi ein Taschenbuch wünschen. Das ist total klasse.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...