Mittwoch, 6. Oktober 2010

"Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen" von Hallgrímur Helgason

270 Seiten
Klett-Cotta-Verlag
ISBN 9783608501087
Preis: 19,90€
gebundene Ausgabe


Wie bekehrt man einen Killer? 

Man nehme einen kroatischen Auftragskiller namens Toxic, der in NewYork lebt, lasse ihn bei Auftragsmord Nummer 66 ordentlich "verkacken", verwandele ihn mit Hilfe eines ebenfalls ermordeten Fernsehpriesters in denselben und schicke ihn nach Island.

Kommentare:

  1. Hallo Petra!

    Der Titel ist ja mal witzig. *lach*
    Den Autor kannte ich bis jetzt gar nicht, aber man lernt nie aus...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bei dieser Überschrift musste ich ja mal schnell vorbei gehuscht kommen. Hab mir erst gedacht. Oh je, was ist denn jetzt bloß mit Petra los? ;O) *he he he*
    Schwarzer Humor ist immer gut! Manchmal brauch man so was einfach mal. Das Cover finde ich übrigens sehr sehr edel, obwohl es so schlicht ist.
    LG und eine Gute Nacht wünscht dir die Tanja! ;) Schlaf schön!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Buch schon länger gelesen und fand es inhaltlich ziemlich gelungen. Wenn du Lust hast, kannst du ja auch mal auf meinem Blog vorbeischauen und dir meine Rezension dazu ansehen!

    AntwortenLöschen
  4. @Sabine
    hätte ich mir wahrscheinlich nie gekauft, aber dank vorablesen kam ich den Genuß dieses sarkastisch bestückten Schätzchens.

    @Tanja
    abgrundtief schwarz mit ein paar Krümmelchen Ironie und Sarkasmus... immer wieder gerne ;o)

    @prettytiger
    war gerade mal bei dir stöbern, schön, dass dir das Buch auch gefallen hat.

    Und euch allen einen netten Tag :o)
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, dieses Buch hat mich auch sehr interessiert, als es bei vorablesen vorgestellt wurde. Muss mal sehen, ob ich es ertauscht kriege. LG

    AntwortenLöschen
  6. Ja, mach das, ich hab mich herzlich amüsiert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...