Montag, 1. November 2010

mein SuB schrumpft



Im Monat Oktober 2010 habe ich folgende Bücher gelesen

  • Goldstein von Volker Kutscher, 544 Seiten
  • Lost in History -Gegenwart- von Axel Westerwelle, 255 Seiten
  • Wie Mr. Rosenblum in England sein Glück fand von Natasha Solomons, 384 Seiten
  • Makellose Morde to go von Susanne Henke, 123 Seiten
  • Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce, 288 Seiten
  • Machandels Gabe von Ulf Geyersbach, begonnen, 64 Seiten gelesen. 

    Das macht insgesamt 1658 Seiten

    mein Favorit für diesen Monat ist ganz klar Mr. Rosenblum.

    Kommentare:

    1. Wow 1658 Seiten, das ist eine tolle Leistung! Das Buch von Mr. Rosenblum kenn ich (noch) nicht, habe aber gerade deine Rezension dazu gelesen.
      Ich befürchte, ich muss meinen Wunschzettel um noch ein Büchlein erweitern ;)
      liebe Grüsse, mirjam

      AntwortenLöschen
    2. Ja, irgendwann heißt das Ding auch nicht mehr Wunschzettel... eher Endlospapier oder so ;o)
      Liebe Grüße Petra

      AntwortenLöschen
    3. Da kann ich mirjam nur zustimmen! Bei mir war der Oktober grottenschlecht - ich glaube, ich habe gerade mal Glückliche Ehe ausgelesen. Noch nicht mals XD

      AntwortenLöschen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...