Donnerstag, 16. Dezember 2010

Weihnachtskarten die Zweite

Heute ist die nächste Karte angekommen, diesmal von TriTraTrüffel- Constanze.

Hallo Liebe Constanze, ganz lieben Dank für diese schöne Karte.



Ich find diese Aktion herrlich und sie hat mich dazu animiert, diesmal nicht nur meiner Familie Karten zu schicken, die von Kiel bis Nürnberg verteilt sind, sondern noch den oder die eine oder andere ebenfalls damit zu belästigen.

Liebe Grüße Euch allen
Eure Petra

Kommentare:

  1. Ich bin auch noch fleißig dabei zu schreiben. Wusste gar nicht, dass ich soviel Leute kenne :D

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, als "Belästigung" würde ich das jetzt nicht bezeichnen, *lach*, ist doch schön in den Briefkasten zu schauen und dort so eine nette Überraschung zu finden :-)
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich Svenja an. Weihnachtspost ist doch keine Belästigung.

    AntwortenLöschen
  4. Nein, natürlich habt ihr Recht ;o). Und ich freu mich auch über die eine oder andere Karte. Es gibt Menschen, die fühlen sich dadurch genötigt, zurück zu schreiben. Das find ich nicht, es soll doch nur eine kleine Aufmerksam sein und keine Aufforderung.
    Liebe Grüße Eure Petra

    AntwortenLöschen
  5. So sehe ich das auch, es ist eine kleine Aufmerksamkeit, keine Aufforderung zur Gegenleistung. Hauptsache ist, der Empfänger freut sich. Dann freut man sich ebenso (so geht es mir zumindest).

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...