Samstag, 2. April 2011

Neues im Regal, -10-

Ja, ich habe ein neues Buch. Nein, es ist nicht gekauft, aber getauscht.

"Totenpfad" ist ausgezogen, dafür ist "Hemmersmoor" dazu gekommen. Die Leseprobe fand ich schon klasse, nun bin ich gespannt, wie der Rest so ist.


Was, wenn die Vergangenheit nicht vergehen will und die Toten keine Ruhe finden? »Hemmersmoor« ist ein Schauerroman über vier junge Freunde, deren unschuldige Spielereien in die dunkelsten Winkel der menschlichen Seele führen.
Ein kleines Dorf im norddeutschen Teufelsmoor, Jahre nach dem Krieg. Eine Kneipe, wo die Alten von Wiedergängern und Irrlichtern reden. Ein Gutshaus, dessen Besitzer die Menschen im Dorf verachten und manipulieren. Eine alte Fabrik, nach der niemand zu fragen wagt. Hier wachsen Christian und seine Freunde auf, in einer verwunschenen Atmosphäre aus Aberglauben, Inzest und Brutalität. Tiefschwarz und erschreckend direkt schildert Stefan Kiesbye das Leben dieser jungen Menschen und des Dorfes. Dabei macht er uns vertraut mit den Abgründen, die hinter jedem Fenster und am Ende jedes Feldweges lauern können.
Hier gibts auch eine Leseprobe: Klick

Und der Piepmatzverlag hat auf Facebook verkündet, dass es neue Lesezeichen gibt. Wer eines haben wollte, sollte nur eine Mail schicken, klar, dass ich da nicht wiederstehen konnte.


 Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. WOW, das klingt superspannend. ;)
    Liebe Petra, Olli und ich wünschen euch ein sonniges Wochenende mit hoffentlich, ein bisschen mehr Freizeit!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Zwei, vielen Dank, ich hoffe, euer Wochenende war ebenso entspannt wie meines. Mein Männe mußte Sonntag leider arbeiten, die Messe geht los. Ja bei Hemmersmoor bin ich mal gespannt, gibt wolh viele Meinungen dazu.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...