Donnerstag, 15. September 2011

Mal wieder etwas neues...

Der Anschlagvon Stephen King habe ich gerade entdeckt. Allerdings dauert es noch bis Januar 2012. Aber es ist schon ganz klar für mich, ich muß es haben. Die englische Ausgabe gibt es natürlich schon länger, aber dafür reicht mein bisschen Schulenglisch auf keinen Fall.
Gesehen habe ich es bei Amazon.de

Der Anschlag
Kurze Info
Wenn die Vergangenheit grausam zuschlägt – Stephen King schreibt die amerikanische Geschichte neu

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte – wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Aber je näher er seinem Ziel kommt, umso vehementer wehrt sich die Vergangenheit gegen jede Änderung. Stephen Kings neuer großer Roman ist eine Tour de Force, die ihresgleichen sucht – voller spannender Action, tiefer Einsichten und großer Gefühle.

Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission. Jake soll in die Vergangenheit zurückkehren und das Attentat auf John F. Kennedy vereiteln, um den Gang der Geschichte positiv zu korrigieren. Und so beginnt für Jake ein neues Leben in einer für ihn neuen Welt. Es ist die Welt von Elvis und JFK, von großen amerikanischen Autos und beschwingten Highschool-Tanzveranstaltungen. Es ist die Welt des gequälten Einzelgängers Lee Harvey Oswald, aber auch die der Bibliothekarin Sadie Dunhill, die Jakes große Liebe seines Lebens wird – eines Lebens, das gegen alle normalen Regeln der Zeit verstößt. Und je näher Jake seinem Ziel kommt, den Mord an Kennedy rückgängig zu machen, desto bizarrer wehrt sich die Vergangenheit dagegen – mit aller gnadenlosen Gewalt, die sich auch gegen Jakes neue Liebe richtet ...
 Sicher keine neue Idee, in die Vergangenheit zu reisen, aber ich bin gespannt, was Mr. King daraus machen wird. Aber nun heißt es erstmal warten bis zum 23. Januar. . .

Wie ist das bei Euch? Müßt ihr eine Neuerscheinung eures Lieblingsautoren immer sofort haben, oder könnt ihr abwarten, bis der erste Ansturm vorüber ist, oder das gewünschte später als Taschenbuch erscheint?

Schade finde ich, dass die Verlage immer wieder neue Cover gestalten. Ist ja ganz toll, aber meine King-Sammlung wächst seit 1985 und ständig gibt es eine neue Auflage, da wechselt ständig die Optik. Naja, Hauptsache, ein gutes Buch, sag ich da nur.
Bei einer Reihe wäre es mir wahrscheinlich etwas wichtiger.

Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. Ooooooh, den muss ich auch unbedingt haben, am liebsten natürlich auch im HC, auch wenn das immer sooo teuer ist. Bin echt gespannt auf das Buch. King ist einfach mein Lieblingsautor und der einzige bisher, von dem ich jedes Buch haben muss und das schnellstmöglich

    AntwortenLöschen
  2. Als King-Fan ist ja ein MUSS!!! Aber ich warte aus Kostengründen meistens auf die preiswerteren Ausgaben.
    Das Thema ist zwar etwas abgegriffen, vor allem durch TV-Serien. Aber - wie Du schon schreibst - es wird spannend sein, was King daraus macht.
    Lieben Gruß ♥ moni

    AntwortenLöschen
  3. Inzwischen kann ich (zum Glück) abwarten ... ich kaufe also nicht gleich jede Neuerscheinung, denn ich habe noch genügend Lesestoff. Taschenbücher sind ja günstiger :-) (dumm nur, wenn das Buch nur als HC erscheint). Wobei ich auch bei Taschenbüchern nicht mehr sofort zuschlagen muss, sondern ein bisschen abwarten kann (aber vielleicht liegt es auch an meiner aktuellen Leseflaute).

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr lieben,
    ich habe das Glück, Ende Januar Geburtstag zu haben, dann wünsche ich es mir von meinem Team. Ansonsten würde ich wohl auch noch etwas warten.
    Lieben Gruß euch allen
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...