Donnerstag, 20. Oktober 2011

Dies und das...

Wenn man im Urlaub bei schlechtem Wetter so durch das große WWW stromert, entdeckt man ja manchmal Sachen, die vielleicht auch andere interessant finden.

Zum Beispiel habe ich bei Zeilenreich ein eBook entdeckt, das von Sebastian Fitzek und 31 Co-Autoren geschrieben wurde. Eine witzige Idee, wie ich finde. Ich stelle es mir allerdings recht kompliziert vor, alle Beiträge zu sortieren und zu lesen und dann schlußendlich die passenden so einzubauen, dass am Ende ein Krimi entsteht.

Das Buch ist nun beendet und steht als kostenloser Download bei Zeilenreich bereit. Ich habs mir schon auf meinen Reader gepackt und gestern abend begonnen. Aber lest doch einfach selbst.
Klickt hier auf Das Profil und schon seit ihr dabei.

Herr Fitzek stellt übrigens bei neobooks die Vorgeschichte zu seinem aktuellen Thriller "Der Augenjäger"  als Download gratis zur Verfügung, denn diese Vorgeschichte mit dem Titel "Letzte Hilfe" steht nicht im Buch.

Den Reader setze ich übrigens nun regelmässig ein, um zum Beispiel die Leseproben von vorablesen nicht mehr ausdrucken zu müssen. Um Papier zu sparen, ist es also auf jeden Fall eine gute Sache.

So und nun zurück auf's Sofa, der Kachelofen bullert vor sich hin, die Katzen schlafen . . . Zeit zum Lesen.

Liebe Grüße, Eure Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...