Mittwoch, 27. Juni 2012

Der Friesensturm fegt durch Hannover

Gestern abend war es soweit, um 20.00 Uhr hatte Birgit Böckli ihren Leseabend in Hannover im Virgin Media Store im Hauptbahnhof, und das auch noch gratis. Nachdem ich letztes Jahr ihren "Friesensturm" und einiges andere an Kurzgeschichten von ihr als Ebook gelesen hatte, wollte ich mir ihr erstes Taschenbuch natürlich nicht entgehen lassen.



Und so lernte ich inmitten von Mangas, Fantasy und Kinderbüchern Birgi Böckli kennen. Extra aus Hockenheim ist sie angereist, um ihre einzige Lesung in Norddeutschland abzuhalten.

In einer sehr kleinen, übersichtlichen Zuhörerschar von 8-10 Personen begann sie zu erzählen, wie sie ihr Buch "Friesensturm" geschrieben hat.
Ohne Computer, was man sich heute kaum noch vorstellen kann, alles handschriftlich, mit einer erfundenen Insel wurde ihr Krimi geboren. Aber genau das war das Problem: Die Verlage fanden den Krimi ja ganz gut, aber . . . nein, nicht mit einer erfundenen Insel. Also wanderte das Buch zunächst zurück in eine Schublade und wartete auf eine neue Chance.

Die kam auch prompt, als Birgit die Welt des Computers entdeckte. Mit Google eine passende Insel zu finden war nun kein Problem mehr, die Wahl fiel schließlich auf Spiekeroog, und der Neobooks-Verlag für Ebooks war bereit, das Projekt in Angriff zu nehemn.
Und nun ist gerade ihr Buch das erste von Neobooks, das es nun auch als Taschenbuch gibt.


Mit ruhiger Stimme hat Frau Böckli insgesamt drei Passagen vorgelesen, zunächst mit Headset, aber die verflixte Technik wollte nicht so recht mitspielen, also kurzerhand das Ganze ausgeschaltet, alle etwas näher zusammen gerückt, und los gings mit etwas lauterer Stimme.
das gab dem Ganzen nochmal einen sehr persönlichen Touch, was mir ausgesprochen gut gefallen hat. Sie ist nunmal kein Technikfreak, wie sie selbst gestand, und das machte sie gleich um so sympathischer.

Nach ca. einer 3/4 Stunden waren die Seiten gelesen und kurze Fragen geklärt.

Natürlich habe ich mir gleich eines der dort angebotenen Exemplare gekauft und Birgit hat es selbstverständlich auch signiert. Dazu bekam ich von ihr noch ein ganz frisch aufgelegtes Buch mit 8 Kurzgeschichten mit dem Titel "Und dennoch ist es Leben", über das ich mich wirklich sehr gefreut habe.
(Ich hab es heute auf dem Hin- und Zurückweg mal eben durchgelesen)


Und damit meine lieben Blogbesucher auch in den Genuss ihres Regionalkrimis kommen dürfen, habe ich mir erlaubt, zwei weitere Bücher zu kaufen, die handsigniert nun auf ihre neuen Besitzer warten.


Und dazu möchte ich von Euch wissen, auf welcher Insel ihr gerne mal Urlaub machen möchtet oder es eh schon immer macht. Zeit dafür habt ihr bis zum 05.07.2012 um 21.37 Uhr. Hinterlasst mir hier einen Kommentar und schickt mir eine Mail an petramurach@alice.de, dann seid ihr dabei.

so, und nun erstmal vielen Dank an Birgit Böckli, es war mir ein Vergnügen, dich kennen zulernen. Und meinen Besuchern nun viel Glück.

Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. Hmm auf Föhr. Da war ich als Kind immer, da möchte ich mal wieder hin. Das ist meine Antwort wenn es eine Insel in Deutschland sein soll.
    Und sonst würd ich gern mal auf so ne kleine Insel vor Irland. So wo die Welt eigentlich noch stillsteht.

    AntwortenLöschen
  2. Seit meiner Kindheit träume ich davon, auf Neuwerk Urlaub zu machen. Aber ich komme immer nur bis Cuxhaven; es reicht höchstens mal für eine Fahrt mit dem Wattwagen nach Neuwerk...L.G. Annette

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das hört sich alles total nett an! :) Die Dame, das Buch und der gesamte Abend klingen sehr sympathisch. Und jetzt bin ich auch neugierig auf das Buch. Ich liebe die nordsee und träume gerne von kleinen abgelegenen Inseln.
    Das Buch würde ich nur zu gerne mal lesen. Also mache ich doch gleich mal mit hier bei deinem tollen Gewinnspiel.
    Ich möchte gerne mal auf Norderney Urlaub machen. Und was das Ausland angeht, auf Texel in Holland, auf einer Schäreninsel in Schweden und auf Bornholm.
    Ansonsten habe ich schon öfters auf Patmos/Griechenland Urlaub gemacht.
    Ich mag Inseln!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ergänzung: Und auf Rømo/Danmark war ich auch schon ganz schön oft und fahre da immer wieder gerne hin.

      Löschen
  4. Hi!

    Tollen Blog hast du :)
    Vielleicht magst du ja bei mir auch mal reinschaun und Leser werden, würde mich freuen :)

    http://leserattenloch.blogspot.co.at/

    Es findet auch ein Gewinnspiel statt, das du hier finden kannst:

    http://leserattenloch.blogspot.co.at/search/label/Gewinnspiel

    lg Leseratte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...