Freitag, 6. Dezember 2013

Dies und das

Hallo Ihr Lieben

Ich hoffe, Ihr habt alle den stürmischen Xaver halbwegs gut weggesteckt, und Eure Dächer und Köpfe sind alle intakt. Bei diesem Sturm gestern Abend war ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Spätzlehaus in Hannover essen... es war so schön, gemütlich, lecker, lustig, gesellig... einfach wunderbar. Der Frühdienst war heute morgen entsprechend etwas träge, nach 3 Stunden Schlaf hatte ich auch nichts besseres erwartet... hihi.
Zum Glück hab ich dieses Wochenende frei, also Zeit zum Ausruhen.
Wenn das Wetter etwas besser gewesen wäre, hätte ich mich vielleicht in die S-Bahn gesetzt und wäre nach Neustadt gefahren, weil dort heute Lichterfest ist. Hab ich noch nie besucht, und wenn ich so weiter mache, wirds auch dabei bleiben, man man man.
Zu gerne hätte ich mir auch das 1. Weihnachtsmannrennen in Hannover angesehen, aber die Erdanziehungskraft meines Sofas hat mich jeglicher Möglichkeiten beraubt, nun gut.

Naja, dafür hatte ich am Mittwoch die Gelegenheit, allein in die Stadt zu fahren und schonmal ein paar Weihnachtsgeheimnisse zu kaufen. So auch noch ein paar Kleinigkeiten für mein Wichtelkind, ein paar Weihnachtskarten, und ja doch, natürlich auch ein Buch. Übrigens sind die ersten Wichtelpäckchen schon unterwegs oder bereits angekommen... freu!!
Von GU gibt es das Buch Dekoideen für Weihnachten, das mir sehr gefällt, da konnte ich nicht dran vorbei gehen.

Als ich noch nach Lesezeichen suchte, sprach mich die Dame vom Einpackservice an und gab mir ein Lesezeichen zu dem Krimi "Der Regisseur" von Francis Bee mit den Worten, dass die Autorin zur Zeit ebenfalls dort beschäftigt sei und nur gerade nicht an ihrem Platz.
Also zügig geguckt, wo das passende Buch zu dem Lesezeichen lag, es gekauft, und zurück zum Einpackservice. Als ich die neue Dame dort ansprach, dass ich mein Buch gern von ihr signiert haben möchte, lief sie ganz rot an, freute sich aber doch sehr. Vielleicht wird sie ja mal ganz berühmt, dann hab ich schon ein Autogramm von ihr.

Mein letztes gelesenes Buch "Die grüne Bluse meiner Schwester" wartet gerade auf die entsprechende Besprechung, das Buch war nicht so der Reißer, schade, es hörte sich eigentlich ganz nett an.

So, nun schau ich mit Töchterchen gemütlich "Charlie und die Schokoladenfabrik" und lasse mich von den Umpalumpas einlullen.

Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich habe dich gerade getaggt:
    http://just-book.blogspot.de/2013/12/tag-excellent-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, schau ich mir die Tage mal genauer an.
      LG Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,

    ich hoffe du kannst das freie Wochenende genießen und ein bisschen Stress abbauen! Ich wünsche dir jedenfalls einen kuscheligen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hy Alex,
      ja vielen Dank! Bis auf jede Menge Kerzen anmachen und gemütliche Stimmung zaubern war ich ziemlich faul... ;o)
      Auch dir noch einen schönen 2. Adventssonntag
      LG Petra

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...