Donnerstag, 29. Mai 2014

Lesereise mit Lisa Jackson und Nina Petri

Hallo Ihr Lieben,

Letzte Woche gab es Post, ein Brief vom Drömer-Verlag. Um was es geht, steht schon oben im Titel: Lisa Jackson ist in Deutschland unterwegs. Und sie kommt nach Hannover.

Und ich stehe auf der Gästeliste, denn ich hab Zeit! Ich freue mich schon sehr!

Die Lesereise läuft seit Samstag, den 24. Mai, gestartet in Berlin, Montag war sie in München, am 27. in Mannheim, gestern in Dortmund, heute in Bergheim und morgen bei uns in Hannover in der Buchhandlung Hugendubel.
Die deutsche Lesung wird von Nina Petri übernommen, da Lisa Jackson nur englisch spricht.
Trotzdem bin ich schon sehr gespannt.

Es geht um ihren neuen Thriller "T - tödliche Spur"


Ich gestehe, ich hab noch nichts von ihr gelesen, aber der Infotext hört sich schon sehr gut an.


Hier die Presseinfo dazu:

Lisa Jackson
Tödliche Spur
                                                                                                         
Roman, Knaur Verlag
Originaltitel: You Don't Want to Know
Aus dem Amerikanischen von Kristina Lake-Zapp
Klappenbroschur, 640 Seiten
[D] € 14,99 / [A] € 15,50 / sFr. 23,50
ISBN 978-3-426-51405-4

Erscheinungstermin: 1. April 2014

Ein verschwundenes Kind, eine verzweifelt Mutter
und ein Netz aus Lügen, Intrigen, Rache und Hass

In ihrem Thriller T – TÖDLICHE SPUR spielt Lisa Jackson mit dem Alptraum einer jeder Mutter: das eigene Kind verschwindet spurlos.

Während einer Weihnachtsfeier auf der abgeschiedenen kleinen Privatinsel Church Island verschwindet der zweijährige Noah spurlos aus dem prächtigen Herrenhaus seiner Eltern.errenhaus seiner Eltern Keiner der dreißig Gäste hat etwas Ungewöhnliches bemerkt. Die fieberhafte Suche bleibt ergebnislos. Weil er zuletzt am Bootsanleger gesehen wurde, geht man von einem tragischen Unfall aus. Nur Ava, seine Mutter, will nicht an den Tod ihres Sohnes glauben. Sie erleidet einen Nerven-zusam­menbruch und wird in die Psychiatrie eingewiesen.
Zwei Jahre später wird Ava entlassen. Aber zuhause fühlt sie sich fremd. Niemals hat sie an die Geschichte des tragischen Unfalls geglaubt, die man ihr immer wieder über das Verschwinden ihres Sohnes erzählt hat. Erneut begibt sie sich auf die Suche nach Noah und damit in höchste Gefahr. Wem kann sie trauen? Was geschah wirklich? Sie gerät in ein bizarres Netz aus Lügen, Intrigen, Rache und Hass.

Lisa Jackson entwirft ein perfektes Hitchcock-Szenario: eine abgeschiedene Insel vor der Küste des Bundesstaats Washington, ein großes präch­tiges Herrenhaus mit unbewohnten, verstaubten Dienstbotenquartieren, knackende Rohre, unzu­ver­lässiges Strom­netz. Eine stillgelegte Irrenanstalt.

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die amerikanischen Bestsellerlisten erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 25 Länder verkauft. Die Weltauflage liegt bei aktuell 23 Millionen mit 36 New York-Times-Bestsellern. Insgesamt hat Lisa Jackson bisher 100 Romane veröffentlicht. Auch in Deutschland hat sie mit ihrer in New Orleans angesiedelten Detective-Rick-Bentz-Serie erfolgreich den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Die deutsche Gesamtauflage beträgt inzwischen 1,4 Millionen. Lisa Jackson lebt in Oregon. Mehr Infos über die Autorin und ihre Romane unter: www.lisajackson.com 


Lisa Jackson auf Lesereise in Deutschland: 24.05. – 25.05. Berlin │  26.05. – München │ 27.05. – Mannheim │ 28.05. – Dortmund │ 29.05. – Kerpen  │ 30.05. – Hannover

 Selbstverständlich werde ich Euch danach davon berichten

Und nun Euch einen schönen Feiertag, das Wetter hier ist ja nicht so prickelnd, aber super zum Lesen, denn heute hab ich auch mal frei!

Liebe Grüße, Eure Petra 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...