Freitag, 4. Juli 2014

Dies und das und hier und da

Hallo ihr Lieben,

in Hannover bekommt man ja recht oft die Gelegenheit, die eine oder andere Lesung wahrzunehmen. Diesmal sind es gleich zwei Termine, die mich neugierig gemacht haben.

Der Randomhouse-Verlag war so nett, mir "Zero" zur Verfügung zu stellen. Kurz zuvor hatte ich nämlich ein Werbeplakat an einer Haltestelle entdeckt, auf dem die Lesung von Marc Elsberg vorgestellt wurde.

Und nun habe ich am 19.09. in Hannover bei Hugendubel das Vergnügen, Herrn Elsberg persönlich zu sehen. Darauf freue ich mich schon, denn das Buch "Zero" hat mir gut gefallen... bestimmt wird dieser Blogartikel jetzt auch gerade überwacht...  ;o)

Die zweite Lesung ist erst im November, am 03.11. ... ja diesen Jahres. Da die Karten heiß begehrt sind, musste ich schnell zuschlagen, denn es geht um Simon Beckett. Ursprünglich sollte die Lesung bei Leuenhagen und Paris stattfinden, da aber die Nachfrage sooo groß war, gibt es nun einen neuen Veranstaltungsort, den ich letztes Jahr schon kennenlernen durfte: die Apostelkirche in Hannovers Südstadt. Das wird sicher total klasse. Auf der Buchmesse in Leipzig konnte ich den Autor ja schon näher betrachten, als ich mit meiner Schwester für ein Autogramm anstand.

Ich bin sehr gespannt.

Und bei Blogg dein Buch läuft derzeit eine Aktion von Beltz und Gelberg. Sonst mach ich bei solchen Sachen nicht mit, das können manch andere sicher eher gebrauchen, Schüler, die noch kein Geld verdienen und nicht viel Taschengeld bekommen oder so... aber diesmal versuche ich mein Glück. Denn zu gewinnen gibt es im besten Fall einen Besuch auf der Frankfurter Buchmesse, und da war ich noch nicht.

Es geht um das Buch "Das Mitternachtskleid" von Karen Foxlee. Das ist doch mal einen Versuch wert.


Beltz & Gelberg startet in Zusammenarbeit mit Blogg dein Buch ein ganz besonderes Gewinnspiel! Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Karen Foxlees „Das Mitternachtskleid“ exklusiv vor Erscheinen in den Händen zu halten. Und damit nicht genug: Am Ende wird Beltz & Gelberg seinen offiziellen Buchblogger des Jahres 2014 küren, auf den dann tolle Preise warten!
Und darum geht´s: Rose Lovell braucht keine Freunde. Rose hat niemals irgendwo dazu gehört. Doch als sie mit ihrem Vater, der vor dem Leben flieht, in diesem Kaff an der Pazifikküste Australiens strandet, trifft sie auf die unvergleichliche Pearl Kelly, die alles überstrahlt. Von ihr lässt sich Rose überreden, auf dem Ball der Zuckerrohrernte mitzumachen, dem alle Mädchen entgegenfiebern. Und so lernt Rose die alte Edi Baker kennen, gemeinsam nähen sie das nachtblau schimmernde Traumkleid, mit dem Rose die Schönste sein wird. Stich für Stich hört Rose von Edis Geheimnissen und dem verborgenen Baumhaus, das einst ein Liebesnest war. Erst am Schluss dieses Romans erfährt man von dem Unglück, das passiert ist und alles verändert…


So, nun am Freitag noch einen Frühdienst, und dann freies Wochenende... juchuuu.

Ganz liebe Grüße, Eure Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...