Freitag, 1. August 2014

Challenge gesammelte Schätze und Zitate im Juli 2014

Hallo Ihr Lieben,

Im Juli war die Beute diesmal sehr, sehr spärlich, aber so ist es manchmal. Bei manchen Büchern, die so gehypt werden, finde ich oft garnichts... geht euch das auch so? Naja egal, hier meine Beute vom Juli 2014.


Wanderer, Sand der Zeit -Ebook-
Seite 147 auf meinem Trekstor
Er verstand mich und ich verstand ihn und das war etwas so Seltenes und Kostbares, dass ich kaum glauben konnte, es nicht von Anfang an gesehen zu haben.

So, das war es dann auch schon.

Bin gespannt, was Ihr entdecken durftet.

Liebe Grüße, Eure Petra

PS: Kann mich mal bitte einer in den Allerwertesten treten, ich habe noch so einige offene Rezis und kann mich so garnicht aufraffen... Schande...

1 Kommentar:

  1. Liebe Petra, mach dir über all das keinen Kopf :) Manchmal fehlt einem die Motivation zum Rezensieren einfach - aber sich zum Rezensieren zu zwingen finde ich auch nicht richtig: einerseits soll das Bloggen ja mit Spaß und nicht mit Zwang verbunden sein, andererseits werden (meiner Erfahrung nach) dann auch die Beiträge ein wenig lieblos, weil man es einfach schnell weggeschrieben haben möchte. Ich hab hier noch zwei Bücher vom letzten Herbst, die noch nicht rezensiert sind! Du bist also nicht allein mit dem Problem ;)

    Was die Zitate aus gehypeten Büchern betrifft, geb ich dir recht: Ich habe auch bei vielen "Trend"-Büchern keine besonderen Stellen gefunden. Ironischerweise finde ich oft bei Büchern, die mir am Ende gar nicht soooo sehr gefallen, etliche spannende Zeilen ...

    Liebe Grüße aus Erfurt,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...