Samstag, 4. Oktober 2014

Unterwegs mit Seitenweise

Hallo Ihr Lieben,


gestern war es soweit, unser 1. Treffen von "Was liest du" in Niedersachsen. Da Hannover als zentraler Treffpunkt am besten geeignet war, konnte es gestern Mittag um 13.00 losgehen. Die Organisatorin Nadine hatte das Mezzo im Pavillon ausgesucht, das liegt gleich hinterm Bahnhof, sodass auch die mit dem Zug anreisenden nicht allzulange mit Fußmärschen aufhalten mussten, zumal Hannover gestern wegen des Feiertags eh im Ausnahmezustand war.

Insgesamt waren wir 6 Bücherfreaks, zwischen 20 und 47 Jahren, mit allen Genres vertreten und jeder Menge guter Laune. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass wir jede Menge Spaß hatten.


 Zwischen Cappuccino und Cola light, Burger und Käsekuchen gab es haufenweise "hast du das schon gelesen" und "lass da bloß die Finger von" über "das muss ich unbedingt haben" und "damit fange ich gleich morgen an".

So viele Büchervorschläge... das reicht locker für 2 Leben oder mehr...
Zum Schluss haben wir noch unsere mitgebrachten Tauschbücher getauscht. Das war Nadines Idee, denn das hatte sie beim WLD-Treffen in Düsseldorf gesehen und für gut befunden. Hübsch verpackt, mit kurzen Stichworten versehen ohne den Titel zu verraten, lagen dort insgesamt 5 Päckchen, denn es war keine Pflicht, ein Buch mitzubringen.


Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag und um 18.30 Uhr wurde die Runde dann aufgelöst, damit die Richtung Hamburg Reisenden ihren Zug nicht verpassten.

Im Dezember soll es das nächste Treffen geben, dann an einem Samstag, ich hoffe, mein Dienstplan spielt da mit!
Vielleicht wächst das Grüppchen bis dahin noch ein wenig, aber auch diese Runde war richtig klasse.


Ich freue mich auf jeden Fall auf's nächste mal.

Liebe Grüße, Eure Petra

PS: Da schon danach gefragt wurde, in meinem zwergigen Päckchen war Louise im blauweiß gestreiften Leibchen von Mathias Nolte, ein schönes Buch, ich hab es vor ca. 3 Jahren gelesen.

Kommentare:

  1. Das klingt toll. Ich mag die Idee mit den Tauschbüchern! Hast du dir auch ein Büchlein mitgenommen? Wenn ja, welches Buch war drin? (Ja ja, ich bin immer sehr neugierig :D )

    Ich hoffe ja, irgendwann auch mal ein Bloggertreffen oder ähnliches mitnehmen zu können - auf der letzten Buchmesse hat es leider nicht geklappt, weil mich dort andere Veranstaltungen zu sehr gereizt hatten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab die "Psychopathenpolka" vergeben und dafür "Louise im blauweiß gestreiften Leibchen" bekommen. Ich hab es schon gelesen, das ist eben das Risiko bei solch einer kleinen Gruppe, ist aber nicht schlimm. Ein Bloggertreffen wäre toll, es gibt da einige von Euch, die ich sooo gerne einmal kennenlernen möchte. Im März bin ich für 2 Tage in Leipzig... wer weiß, wer weiß...

      Löschen
    2. Sowas lässt sich bei solchen Aktionen wohl nicht vermeiden. Aber der Spaß steht doch im Mittelpunkt - und wenn man die Bücher vor Ort auspackt, entwickelt sich sicher auch noch einmal das ein oder andere Gespräch :)

      Ich hoffe auch, dass ich im März wieder nach Leipzig fahren kann - das hängt ganz davon ab, wohin es mich nach meinem Studium verschlagen wird. Du hast also für das kommende Jahr zwei Messetage eingeplant? Die wunderbaren Tagesfahrten von eurer Buchhandlung werden wohl nun wirklich nicht mehr angeboten? Das wäre ja wirklich schade, auch wenn ein Tag mit Hin- und Rückfahrt bestimmt immer sehr stressig ist.

      Vielleicht organisiert ein Verlag ja wieder ein Bloggertreffen, das ich dieses Mal hoffentlich wahrnehmen kann :D

      Löschen
    3. In der Tata, der Spaß stand auf jeden Fall im Vordergrund, und den hatten wir ohne Frage.

      Unsere Buchhandlung schließt am 31.12., und wieder einer weniger. Sehr schade, denn die Bustour zur Messe war so extrem günstig und praktisch, allein, weil man sich um nichts weiter kümmern mußte, einfach einsteigen und sich hin und zurück fahren lassen... aber wenn man es früh genug weiß, kann man sich eben drauf einstellen. Hotel ist schon gebucht, und die Zugfahrt kann ich wohl ab Januar buchen.
      Vielleicht gibt es ja auch wieder ein Treffen von Lovelybooks, da war ja wohl bärig was los und in Frankfurt haben sich wohl auch reichlich dafür angemeldet. Ich bin gespannt. Zwei Tage diesmal, weil Töchterchen mitkommt um die Comic con zu besuchen. Ist ja eher nix für mich, aber was tut man nicht alles ;o)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...