Samstag, 22. November 2014

Lesenacht bei Ines

Hallo Ihr Lieben,

neulich bekam ich einen Kommentar von Ines, in dem sie zur Lesenacht auf ihrem Blog einlädt. Und da ich heute tatsächlich Zeit habe, mach ich mit, mal sehen, wie lange. Los gehen soll es um 21.00 Uhr, Ende um 3.30 Uhr Sonntag morgen.

http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/2014/11/fantasy-lesenacht-die-neunte-lesen-bis.html

Unter dem Motto "Fantasy" habe ich mir "Dornenkuss" ausgesucht. Die beiden ersten Bände - Splitterherz und Scherbenmond - hab ich ja schon gelesen, und es wäre ja schön, wenn ich die Trilogie endlich mal zum Abschluß bringe.
Bin gespannt, wie lange ich aushalte. Ines wird zwischendurch kleine Aufgaben posten, die die Leserschaft bei Laune halten soll.

Also, dann bis später...

21 Uhr
Seite 0
1. Aufgabe
Ich soll mir vom Cover einen Gegenstand aussuchen und ihn beschreiben, ohne den Namen zu nennen... wie bei Tabu
OK, der Gegenstand ist weiß, man findet ihn auch an Vögeln, und er ist ganz weich, achja, Engel brauchen diesen Gegenstand auf jeden Fall auch!
Und nun ein Wort, das das Buch beschreibt: Abschluß
PS: Ines hat gerade korrigiert, sie möchte das Cover in einem Wort beschrieben haben und nicht das Buch... ok. Dann sag ich mal "Dunkel"

So, jetzt aber los... bis später

21:50 Uhr
Seite 35
2. Aufgabe
Ines möchte wissen, welches und warum ich das Buch lese! Das ist ganz einfach, es wird Zeit, die Trilogie endlich abzuschliessen. Die beiden ersten Bände habe ich verschlungen,und "Dornenkuss" wartet nun schon lange auf meinem SuB, da kam diese Lesenacht genau richtig. Ich erwarte einen gelungenen Abschluß, denn oft bin ich vom Ende einer Trilogie eher enttäuscht, vielleicht habe ich darum so lange gewartet...
Ich hab es heute erst begonnen und bin aktuell auf Seite 35.

22.40 Uhr
Seite 49
3. Aufgabe
Ines möchte wissen, welches Buch Nummer 26 in meinem Regal ist. OK, ich hab jetzt in dem Regal gezählt, das hier im Wohnzimmer steht und Buch 26 ist "Tanz, Püppchen, tanz" von Joy Fielding. Ich hab es noch nicht gelesen, ebenso wie die sicherlich über 150 weiteren Bücher, die auf meinem SuB vor sich hin schlummern und auf Erlösung warten... wenn ich mal eingeschneit bin oder meine Haustür nicht aufgeht und ich nicht arbeiten gehen kann, oder ich in Rente gehe... hahaha... oder nie.

23.50 Uhr
Seite 62
4. Aufgabe
Ines möchte wissen, was mein Protagonist gerade macht, ich soll einen Satz herausschreiben und ihn mit "und", "aber", "weil" oder "dann"  beginnen und beenden mit einem Komma:

- und deshalb startete ich ein Ablenkungsmanöver und berichtete von Tillmanns SMS, -

Bitte sehr, das ist er. Bis jetzt ist noch alles gut, ich hab gerade noch ein bisschen Salat geknabbert, lecker mit Schafskäse und Kräuterbaguette, und ab und zu schau ich mal auf dem einen oder anderen Blog vorbei.

0.28 Uhr
Seite 79
5. Aufgabe
Lesen, lesen, lesen... ohne Pinkelpause, ohne Ablenkung, soviel wie geht, bis zur nächsten Aufgabe
Ok, wird erledigt. Achja, das Zitat hab ich doch glatt unterschlagen... uupps

1.10 Uhr
Seite 95

Bis dahin bin ich gekommen,  das macht nochmal 16 Seiten, aber jetzt gebe ich auf. Vielen Dank für die Einladung und Gelegenheit, gerne mal wieder!

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...