Montag, 27. Juli 2015

"Schmuckstücke selbst gemacht" von Martha Pawlas

BLV
96 Seiten
ISBN 9783835413771
BLV
Preis: 14,99€
gebundene Ausgabe
erschienen 04/ 2015


Schmuck selbst herstellen, da bin ich gern dabei.
Unterteilt ist das Buch in 4 Themenabschnitte
  • Technik und Co.
  • Armbänder
  • Ketten
  • Accessoires und Aufbewahrung
In Technik und Co. geht es um die Grundausstattung, also Werkzeuge, Materialien, Arbeitsplatz usw.

Zum Thema Armbänder gibt es 10 Anleitungen zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen. Mal mit Nudeln, Kichererbsen, dünnem Makrameegarn oder Lederbändern, da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Und auch im Abschnitt Ketten gibt es viele Variationen, die man natürlich auch mit eigenen Ideen kombinieren und erweitern kann. Ob lang oder kurz, schlicht oder auffällig, Vorschläge gibt es genug, hier sind es 12 an der Zahl.

Im letzten Abschnitt über Accessoires und Aufbewahrung gibt es Ringe, Ohrringe, aber auch Schlüsselanhänger, oder Haarbänder und Spangen. Und es werden Aufbewahrungsmöglichkeiten gestaltet, die mal etwas anderes sind.
9 Accessoires und 4 Aufbewahrungsideen finden sich hier.

Meine Meinung

Ich bin jetzt nicht so unbedingt die Schmuckträgerin, schon wegen meines Berufes, aber ich dachte mir, dass vielleicht die eine oder andere Idee für meine Tochter dabei ist. Okay, vom Hocker gehauen hat uns beiden eigentlich keine der Ideen so wirklich. Aber man kann auf jeden Fall den einen oder anderen Tipp aufnehmen und seine Ideen weiter ausbauen.
Jede der einzelnen Anleitungen ist bebildert, es gibt eine Materialliste und immer eine ausführliche Beschreibung für die Herstellung.
Allerdings brauche ich für manche Idee nicht unbedingt ein Buch. Einen Halbedelstein mit Heißkleber an einer Ringschiene festkleben, das kriege ich auch so hin. Und leider bezweifle ich, dass das lange hält, aber mehr steht dazu nicht geschrieben.
Bei den Aufbewahrungstipps sind allerdings zwei dabei, die mir richtig gut gefallen. Da gibt es einmal Armbandrollen, mit denen man einen guten Überblick über seine Armbänder hat, und diese so nicht kreuz und quer in einer Kiste liegen.
Der 2. Tipp ist einfach, aber trotzdem gut. Kieselsteine werden angemalt, hier in  weiß, aber das kann ja jeder machen wie er mag. Diese werden dann einfach an die Wand geklebt, sodass man daran Ketten aufhängen kann, sieht Klasse aus und ist mal was anderes.

Unterm Strich

Wer Tipps benötigt, wird hier auf jeden Fall fündig. Alle Anleitungen sind einfach und gut verständlich, man benötigt keinen Goldschmiedekurs.
Manche Ideen finde ich etwas "altbacken" wie das Haarband àla Hippie, oder die Ohrringe mit "Federn" aus Leder, aber gut, Retro geht immer.
3 Sternthaler von mir dafür.
Die Autorin
Martha Pawlas, seit neun Jahren in der Onlinebranche tätig, ist leidenschaftliche Bloggerin. Sie beobachtet Fashion-Trends und macht sie kostengünstig selbst. Die Autorin liebt alles, was mit Mode, Beauty und Food zu tun hat - und berichtet über ihre Erfahrungen unter www.diy-das-mach-ich-selber.com
Quelle: BLV Autorenseite

Interesse geweckt? Dann klickt hier, und schon kann es los gehen.
Vielen Dank an den Verlag BLV und Blogg dein Buch für dieses Exemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...